• Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Google+ Icon

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen  

1. Geltung der AGB

1.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Ferienwohnungen zur Beherbergung sowie alle für den Gast erbrachten weiteren Leistungen und Lieferungen des Anbieters. Die Leistungen des Anbieters erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. 

1.2 Die Unter- oder Weitervermietung der überlassenen Ferienwohnung sowie deren Nutzung zu anderen als Wohnzwecken bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters. 

1.3 Geschäftsbedingungen des Gastes finden nur Anwendung,  wenn diese vorher vereinbart wurden. Abweichungen von diesen Bedingungen sind nur wirksam, wenn der Anbieter sie ausdrücklich schriftlich bestätigt. 

 

2. Buchungen und Buchungsbestätigung 

2.1 Es kann direkt über das Buchungsprogramm auf unserer Homepage gebucht werden. Sie können Ihre Buchungswünsche aber auch schriftlich an info@alpenblick-chiemsee.de schicken oder Sie rufen uns an.

2.2 Wenn die Reservierung erfolgreich war bekommen Sie von uns eine schriftliche Bestätigung sowie die Bankverbindung für die Anzahlung. Nach Erhalt der Buchungsbestätigung und nach erfolgreicher Anzahlung (siehe Punkt 3) ist die Reservierung der Ferienwohnung rechtskräftig. 

 

3. Zahlungsbedingungen 

3.1 Die Anzahlung in Höhe von 20% des Gesamtbetrages ist binnen 10 Tagen nach Erhalt der Buchungsbestätigung auf unser Konto zu überweisen. Der Restbetrag ist bei der Ankunft in bar zu begleichen. Wir akzeptieren ausschließlich Zahlungen per Überweisung und in Bar. Es werden keine EC- und Kreditkarten bzw. Schecks akzeptiert. 

3.2 Bei Zahlungsverzug sind die Vermieter berechtigt, den Vertrag mit dem Mieter zu kündigen und die Ferienwohnung im gemieteten Zeitraum wieder freizugeben. 

 

4. An- und Abreisetag 

4.1 Am Anreisetag stehen Ihnen die Ferienwohnungen ab 16.00Uhr jedoch spätestens bis 20.00 Uhr zur Verfügung. 

Nach vorheriger Absprache ist eine eventuelle Früh- bzw. Spätanreise möglich.  

Bitte kontaktieren Sie uns am Tag vor Anreise um die Details der Schlüsselübergabe und der geplanten Ankunft abzusprechen. 

4.2 Am Abreisetag ist die Wohnung bis spätestens 10.00 Uhr zu verlassen. Der Vermieter behält sich vor, eine verspätete Abreise in Rechnung zu stellen. 

Die Wohnung ist am Abreisetag besenrein zu hinterlassen. 

Das Geschirr und Besteck müssen in die Spülmaschine geräumt werden und diese muss eingeschaltet sein. 

Der Kühlschrank muss geleert und der Müll entsorgt sein. 

Die benutzten Handtücher bitte im Bad auf dem Boden sammeln. 

 

5. Die Ferienwohnungen 

5.1 Die Ferienwohnungen werden vom Vermieter in einem ordentlichen und sauberen Zustand mit vollständigem Inventar (siehe Inventarliste) übergeben. Sollten dennoch Mängel bestehen oder während des Aufenthaltes auftreten ist dies stets sofort beim Vermieter zu melden. Der Mieter haftet für alle durch ihn entstandenen Schäden an den Ferienwohnungen sowie am Inventar. 

5.2 Der Mieter hat die Verantwortung für den Schlüssel der Ferienwohnung. Bei Verlust haftet der Mieter und muss die Kosten des Zylindertauschs tragen. 

5.3 Das Verstellen der Möbel in den Ferienwohnungen ist nicht gestattet.

5.4 Die Nebenkosten wie Strom, Wasser etc. sind im Mietpreis enthalten. 

5.5 Rauchen ist in den Wohnungen nicht gestattet. Bei Zuwiderhandlung kann eine Reinigungspauschale von 200€ netto in Rechnung gestellt werden. Der Mieter verpflichtet sich, die allgemeinen Brandschutzregeln einzuhalten.

5.6 Von 22.00 Uhr bis 07.00 Uhr gilt die Nachtruhe. In dieser Zeit sind TV- und Audiogeräte auf Zimmerlautstärke zu stellen. 

5.7 Der Vermieter hat zu jederzeit Zutrittsrecht zu den Ferienwohnungen, insbesondere bei Gefahr im Verzug. Auf die schutzwürdigen Belange des Gastes ist bei der Ausübung des Zutrittrechts angemessen Rücksicht zu nehmen. Der Vermieter wird den Gast über die Ausübung des Zutrittrechts vorab informieren, es sei denn, dies ist nach den Umständen des Einzelfalls nicht zumutbar oder unmöglich.

 

6. Hunde

6.1 Hunde sind nur in der Wohnung Brigitte und nach vorheriger Zustimmung erlaubt.

Es werden für  kleine Hunde (bis Kniehöhe) 5€  und für große Hunde 10€ pro Hund und Tag berechnet.

In der Wohnung Franz sind keine Hunde gestattet.

6.2 Hunde dürfen bei uns nicht in die Betten oder auf die Couch. Des Weiteren ist es nicht gestattet die Hunde alleine in der Wohnung zurück zu lassen. Jegliches Bellen ist aus Rücksicht auf die anderen Gäste bzw. Nachbarn zu unterbinden.

6.3 Werden Hunde ohne vorherige Zustimmung des Vermieters mitgebracht wird eine Reinigungspauschale von 100€ netto berechnet.

 

7. Rücktritt / Stornierung 

7.1 Bei einer Stornierung fällt ab dem 60. Tag vor Anreise ein Teil des vereinbarten Preises als Entschädigung an. Eine Stornierung muss schriftlich erfolgen. Die Höhe der Entschädigung richtet sich nach dem Zeitpunkt der Stornierung.  

60 bis 31 Tage vor Anreise - 30%

30 bis 15 Tage vor Anreise - 50%

14 bis zum Tag der Anreise - 70%

7.2 Die Anzahlung wird mit den Stornokosten verrechnet.

7.3 Ein Rücktritt unserer Seite kann aufgrund von höherer Gewalt oder anderen unvorhersehbaren Umständen, die ein Vermieten der Ferienwohnung unmöglich machen, erfolgen. Hier beschränkt sich die Haftung auf die Rückerstattung der Kosten. Es besteht in diesem Fall kein Anspruch auf Schadensersatz für den Mieter. 

 

8. Salvatorische Klausel

8.1 Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam werden, so wird hiervon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. 

Datenschutz 

9.1 Die vom Gast angegebenen Daten werden vom Vermieter nicht an Dritte weitergegeben,  es sei denn, dies ist für den Vertragsabschluss erforderlich. 

WLAN - Nutzungsregeln

Nutzungsvereinbarung über die Nutzung eines Internetzugangs über WLAN

 

1. Gestattung der Mitbenutzung eines WLANs

Der Vermieter betreibt in seinen Ferienwohnungen „Alpenblick am Chiemsee“ einen Internetzugang über WLAN. Er gestattet dem Gast für die Dauer seines Aufenthaltes im "Alpenblick am Chiemsee" eine Mitbenutzung des WLAN-Zugangs zum Internet. Die Mitbenutzung ist eine Serviceleistung und ist jederzeit widerruflich. Der Gast hat nicht das Recht, Dritten die Nutzung des WLANs zu gestatten. Der Vermieter übernimmt keine Gewähr für die tatsächliche Verfügbarkeit, Geeignetheit oder Zuverlässigkeit des Internetzuganges für irgendeinen Zweck. Er ist jederzeit berechtigt den Betrieb des WLANs ganz, teilweise oder zeitweise einzustellen und den Zugang des Gasts ganz, teilweise oder zeitweise zu beschränken oder auszuschließen. Der Vermieter behält sich insbesondere vor, nach eigenem Ermessen und jederzeit den Zugang auf bestimmte Seiten oder Dienste über das WLAN zu sperren (z.B. gewaltverherrlichende, pornographische oder kostenpflichtige Seiten).

 

2. Zugangsdaten

Die Nutzung erfolgt durch Eingabe von Benutzername und Passwort. Die Zugangsdaten sind nur zum persönlichen Gebrauch des Gasts bestimmt und dürfen in keinem Fall an Dritte weitergegeben werden. Der Gast verpflichtet sich, seine Zugangsdaten geheim zu halten. Der Inhaber hat jederzeit das Recht, Zugangscodes zu ändern.

 

3. Gefahren der WLAN-Nutzung, Haftungsbeschränkung

Der Gast wird darauf hingewiesen, dass das WLAN nur den Zugang zum Internet ermöglicht. Virenschutz und Firewall stehen nicht zur Verfügung. Der unter Nutzung des WLANs hergestellte Datenverkehr erfolgt verschlüsselt. Der Vermieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Gefahr besteht, dass Schadsoftware (z.B. Viren, Trojaner, Würmer, etc.) bei der Nutzung des WLANs auf das Endgerät gelangen kann. Die Nutzung des WLANs erfolgt auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko des Gastes. Für Schäden am PC des Gastes, die durch die Nutzung des Internetzuganges entstehen, übernimmt das "Alpenblick am Chiemsee" keine Haftung, es sei denn die Schäden wurden vom Inhaber vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht.

4. Verantwortlichkeit und Freistellung von Ansprüchen

Für die über das WLAN übermittelten Daten, die darüber in Anspruch genommenen kostenpflichtigen Dienstleistungen und getätigten Rechtsgeschäfte ist der Gast selbst verantwortlich. Besucht der Gast kostenpflichtige Internetseiten oder geht er Verbindlichkeiten ein, sind die daraus resultierenden Kosten von ihm zu tragen.

 

Der Gast ist verpflichtet, bei Nutzung des WLANs das geltende Recht einzuhalten. Er wird insbesondere gebeten:

 

  • das WLAN weder zum Abruf noch zur Verbreitung von sitten- oder rechtswidrigen Inhalten zu nutzen;

  • keine urheberrechtlich geschützten Güter widerrechtlich zu vervielfältigen, verbreiten oder zugänglich zu machen;

  • die geltenden Jugendschutzvorschriften zu beachten;

  • keine belästigenden, verleumderischen oder bedrohenden Inhalte zu versenden oder zu verbreiten;

  • das WLAN nicht zur Versendung von Massen-Nachrichten (Spam) und/oder anderen Formen unzulässiger Werbung zu nutzen.

 

Der Gast stellt den Vermieter von sämtlichen Schäden und Ansprüchen Dritter frei, die auf einer rechtswidrigen Verwendung des WLANs durch den Gast und/oder auf einem Verstoß gegen die vorliegenden Vereinbarungen beruhen. Dies erstreckt sich auch auf für mit der Inanspruchnahme bzw. deren Abwehr zusammenhängende Kosten und Aufwendungen. Erkennt der Gast oder muss er erkennen, dass eine solche Rechtsverletzung und/oder ein solcher Verstoß vorliegt oder droht, weist er den Vermieter auf diesen Umstand hin.

 

Diese Nutzungsvereinbarung versteht sich für die Gäste, welche das WLAN der Ferienwohnungen „Alpenblick am Chiemsee “ nutzen als verbindlich und ist in diesem Fall ein Bestandteil der aktuellen „AGB“, welche sowohl auf der Internetseite www.alpenblick-chiemsee.de, als auch in der Gästeinformationsmappe nachzulesen sind.

uebersee.png
logo.png
POD.png

Familie Gasteiger

Tel: +49 151 17639401

Alpenblick Chiemsee Ferienwohnungen

Greimelstr. 11, 83236 Übersee

Schreiben Sie uns unter

info@alpenblick-chiemsee.de

  • FEWOS Chiemsee auf Instagram
  • White Facebook Icon
  • White Google+ Icon

© 2019 Alpenblick am Chiemsee Reiserücktrittsversicherung | Impressum | Datenschutz | AGB